Förderverein

Für die Umsetzung der Idee ein barrierefreies Schiff zu bauen hat sich im Jahr 2000 der „Verein zur Förderung des ersten behinderten- und rollstuhlfahrergerechten Großsegelschiffes in Deutschland“ e.V. gegründet.

Heute besteht er weiterhin, um als Eigentümer das Schiff weiterhin mit voller Fahrt zu unterstützen.

 

Der Vorstand

  1. Vorsitzender Horst Gollatz
  2. Vorsitzender Marcus Zeipelt
  3. Kassenward Georg Führer

 

Chronik des Vereins

1995   Beginn des Integrationsprojektes am Zerum in Ueckermünde
1998   Förderung einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme zur Initiierung des Projektes
2001   Gründung des Fördervereins
2003   Kauf des Schiffsrumpfes durch die Stadt Ueckermünde (www.ueckermuende.de)
2003   Beginn des Ausbaues in einer Halle der Wohnungsbaugesellschaft Ueckermünde
2006   Feierliche Zuwasserlassung des Schiffes
2007   Maststellung in Ueckermünde
2007   Taufe des Schiffes auf den Namen „Wappen von Ueckermünde“ durch Eva Luise Köhler

 

Sponsoren und Förderer für den Bau des Schiffes

Ein besonderer Dank gilt allen jenen, die die Ideen des Vereins aufgegriffen und durch eine Spende dazu beigetragen haben dieses ehrgeizige Projekt umzusetzen. Ebenso selten wie das Projekt selbst ist auch die Kooperation aller Beteiligten untereinander: Von Privatpersonen über regionale und überregionale Unternehmen bis hin zu staatlichen Einrichtungen arbeiteten Hand in Hand und setzten damit ein Zeichen für erfolgreiches Teamwork.

Überzeugt von der positiven Wirkung des Projektes für die Uecker-Randow Region unterstützte die Stadt Ueckermünde (www.ueckermuende.de), die Landkreise Uecker-Randow und Ostvorpommern sowie die Europäische Gemeinschaftsinitiative LEADER+ den Bau des ersten behinderten- und rollstuhlgerechten Großsegelschiffes in Deutschland mit der Bereitstellung von Fördergeldern (www.leaderplus.de).

Einen Eindruck von dem großen Engagement zum Bau des Rolliseglers vermittelt die Spenderliste mit weit über 300 Spendern, die Sie sich hier anschauen können:

Spender und Sponsoren des Schiffbaues